Sonntag, 22. März 2020

Sperlingskauz (Glaucidium passerinum)

Unverhofft kommt oft!
Während der Suche nach Kreuzottern kam plötzlich ein Sperlingskauz angeflogen!
Er setzte sich in etwa 4 - 5 Meter Entfernung sehr fotogen auf einen Ast und ist etwa 15 Minuten geblieben.
Nur gut, dass ich mein Nikon 5,6/200-500 im Rucksack hatte :-)
Sogar mein 150mm Macro kam zum Einsatz!








Keine Kommentare:

Kommentar posten