Sonntag, 28. Dezember 2014

Herbst im Fichtelgebirge

Herbst heißt für mich: Abschied nehmen von sommerlichen Temperaturen und den unzähligen Makro-Motiven! Der Herbst bietet im Fichtelgebirge aber auch fantastische Licht- und Nebelstimmungen. Wann immer es zeitlich klappt und die Bedingungen passen, ziehe ich in der Dunkelheit los. Bevor das erste zarte Licht den Horizont im Osten erhellt, möchte ich auf einem Gipfel meiner Heimat sein, um die immer wieder aufs Neue faszinierenden Tagesanbrüche zu fotografieren.




                                      











Keine Kommentare:

Kommentar posten