Dienstag, 1. Mai 2012

Libellen-Schmetterlingshaft

Zusammen mit einigen Fotofreunden bin ich nach Baden-Württemberg in das Kaiserstuhl-Gebiet gefahren. Ich hatte die Hoffnung auf Motive, welche in unserem kalten Fichtelgebirge nicht anzutreffen sind.
Tja! Und was soll ich sagen: Meine Hoffnungen wurden weit übertroffen!
Dank tatkräftiger Unterstützung ortskundiger Naturfotografen der GDT-Regionalgruppe Baden habe ich Arten zu Gesicht bekommen, von denen ich nicht zu träumen gewagt hatte. 
Eines dieser seltenen, wärmeliebenden Geschöpfe möchte ich hier gerne zeigen: Den

Libellen-Schmetterlingshaft  (Libelloides coccajus)

Auf den ersten Blick sehen sie aus wie Schmetterlinge. Betrachtet man sie jedoch aus der Nähe, erkennt man sehr schnell, dass sie zur Ordnung der Netzflügler gehören. Sie erreichen etwa eine Flügelspannweite von 42 - 55mm und ernähren sich von kleinen Fluginsekten.







Keine Kommentare:

Kommentar posten